programm 2014


Zu weiteren Informationen gelangen Sie, soweit verfügbar, mit einem Klick auf den jeweiligen Programmpunkt. Bitte beachten Sie, dass sich noch kleinere Änderungen am Programm ergeben können. Ein aktuelles Programmheft liegt an allen Festivaltagen an den Ausstellungsorten für Sie bereit.

in deutscher Sprache dieser Vortrag wird in deutsch gehalten
this lecture will be held in English dieser Vortrag wird in englisch gehalten
This lecture will be simultaneously translated dieser Vortrag wird simultan übersetzt

Hinweis

Der Hörsaal des Design-Centers hat nur eine begrenzte Kapazität. Daher empfiehlt es sich bei den abendlichen Fotografenvorträgen rechtzeitig zu erscheinen. Die Kasse im Lichthof, direkt am Eingang zum Hörsaal, verkauft die Karten immer eine Stunde vor Vortragsbeginn. Reservierungen vorab sind leider nicht möglich. Im Fotostudio neben an werden die Hörsaal-Veranstaltungen bei Überfüllung kostenlos auf einer großen Leinwand zu sehen sein.


Täglich vom 18. bis 22. Juni 2014

10 bis 20 Uhr / Ausstellungen mit 60 Fotoreportagen / Pavillons auf dem Expo Gelände

10 bis 20 Uhr / 20 Multimedia Stories / Lichthof des Design Centers und als Multimedia Loop im Fotostudio (nicht während der Vorträge)

10 bis 20 Uhr / Fototechnik-Schau / Design Center / Atrium und großer Lichthof


Mittwoch, 18. Juni

14.30 Uhr / Eröffnungsveranstaltung / Design-Center / Hörsaal in deutscher Sprache

17 Uhr / Vortrag: Justin Jin / Design Center / Hörsaalthis lecture will be held in English This lecture will be simultaneously translated

19.30 Uhr / Vortrag: Rob Hornstra / Design Center / Hörsaalthis lecture will be held in English This lecture will be simultaneously translated

Donnerstag, 19. Juni

11 bis 15 Uhr / Portfolio Sichtung / Design Center

11 bis 16 Uhr / Themen Tag „Crowdfunding“ – Vorträge und Infopointsin deutscher Sprachethis lecture will be held in English
Planet MID / Kinosaal und Forum 

11 Uhr / Rob Hornstra »The Sochi Project« / Fotoprojekt (EN)
12 Uhr / Claudius Schulze »Socotra« / Fotoprojekt (DE)
13 Uhr / Sebastian Esser »Krautreporter« / Online-Magazin (DE)
14 Uhr / Kai Wiedenhöfer »Wall on Wall« / Fotoprojekt (DE)
15 Uhr / Sarah Mabrouk »The Food Cure« / Dokumentarfilm (DE)

13 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen /
am jeweiligen Ausstellungsort:

Felix Kleymannin deutscher Sprache »Pacificação«

Mustafah Abdulazizthis lecture will be held in English »Water«

Konrad Lippert »They Call It Trouble«in deutscher Sprache

14 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen /
am jeweiligen Ausstellungsort:

Charlotte Schmitz »Yo soy lo que soy - Ich bin wer ich bin«in deutscher Sprache

Franz Bischof »Kiruna«in deutscher Sprache

Giulio Piscitelli »From there to here«this lecture will be held in English

15 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen /
am jeweiligen Ausstellungsort:

Nick Jaussi »The maricas of Santa Fe«this lecture will be held in English

Kris Finn »Welcome to Williston - Letzte Hoffnung Ölboom«in deutscher Sprache

Insa Cathérine Hagemann »Transition«in deutscher Sprache

 17 Uhr / Vortrag: Ragnar Axelsson / Design Center / Hörsaal this lecture will be held in English This lecture will be simultaneously translated

 19.30 Uhr / Vortrag: Maxim Dondyuk / Design Center / Hörsaal in deutscher Sprachethis lecture will be held in EnglishThis lecture will be simultaneously translatedin russischer Sprache


Freitag, 20. Juni

9.30 bis 17 Uhr / DGPh-Symposium „Wie managen wir die Bilderflut?“
Planet MID / Kinosaal

Das komplette Vortragsprogramm und Details zur Anmeldung finden Sie unter dem Festivalprogramm auf dieser Seite**.

11 bis 15 Uhr Portfolio Sichtung / Design Center

13 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen / am jeweiligen Ausstellungsort:

Pavel Prokopchik »Apashka«this lecture will be held in English

Mario Wezel »One in eight hundred«

Michele Palazzi »Black Gold Hotel«this lecture will be held in English

14 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen / am jeweiligen Ausstellungsort:

Henning Bode »Die Kinder des King-Cotton«

Fabian Fiechter »Gold Diver«

Emanuele Satolli »Krokodil: World's Deadliest Drug«this lecture will be held in English

15 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen / am jeweiligen Ausstellungsort:

Laerke Posselt »Beautiful Child«this lecture will be held in English

Sébastien Van Malleghem »PRISON«this lecture will be held in English

Julius Schrank »New Burma's Shadow«

13 bis 15 Uhr / Gespräch mit den Fotografen über ihre Multimedia Arbeiten /
Design Center / this lecture will be held in EnglishFotostudio

17 Uhr / Vortrag: Alixandra Fazzina / Design Center / Hörsaalthis lecture will be held in English This lecture will be simultaneously translated

19.30 Uhr / Vortrag: Michael von Graffenried / Design Center / Hörsaalthis lecture will be held in English This lecture will be simultaneously translated


Samstag, 21. Juni

11 Uhr / Vortrag: Zed Nelson / Design Center / Hörsaal this lecture will be held in English This lecture will be simultaneously translated

11 bis 15 Uhr / Portfolio Sichtung / Design Center

13 bis 18 Uhr / FREELENS Jahrestreffen / Planet MID

13 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen / am jeweiligen Ausstellungsort:

Fara Phoebe Zetzsche »Stray Kids«

Andrea Gjestvang »One Day In History« this lecture will be held in English

Lasse Bak Mejlvang »A Place They Call Home« this lecture will be held in English


14 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen / am jeweiligen Ausstellungsort:

Mads Nissen »Homophobia in Russia« this lecture will be held in English

Casper Hedberg »Buzkashi« this lecture will be held in English

Philipp Jeske »Russlands neue Verteidiger«

15 Uhr / Begegnung mit den ausstellenden Fotografen*innen: / am jeweiligen Ausstellungsort:

Alessandro Penso »YOUTH DENIED: Youth migrants in Greece«this lecture will be held in English

Magnus Holm »Detroit«this lecture will be held in English

Lucas Wahl »Mekong - Source to Sea«

17 Uhr / Vortrag: Gerd Ludwig  / Design Center / Hörsaal in deutscher Sprache This lecture will be simultaneously translated

20 bis ca. 5 Uhr / Abschlussparty – Verleihung der AwardsThis lecture will be simultaneously translated
Multimedia Berufsbildende Schulen / Expo Plaza 3
Live Musik / Verleihung des FREELENS Award, des Lumix Multimedia Award, des Lammerhuber Photography Award und des HAZ-Publikumspreis


Sonntag, 22. Juni

11 Uhr bis ca. 15:30 Uhr / Filmreihe »Fotografen im Gespräch« / Planet MID in deutscher Sprache

11 Uhr / Film »Gespräch mit Walter Schels«
anschließend Gespräch mit dem Fotografen Walter Schels

12:30 Uhr / Film »Gespräch mit Volker Hinz«
anschließend Gespräch mit dem stern-Fotografen Volker Hinz

14 Uhr / Film »Gespräch mit Thomas Höpker«
anschließend Gespräch mit dem Fotohistoriker Ulrich Rüter über den MAGNUM-Fotografen

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////


**Programm DGPh-Symposium

Wir bitten Sie hierfür um Anmeldung bis zum 6. Juni 2014 bei der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh), Frau Zoller (Tel.: 0221/ 92 32 069, Fax: 0221 / 92 32 070 oder eMail: dgph@dgph.de). Für spontane Besucher des Lumix-Festival halten wir einige Plätze frei.

Thema des Symposiums: Wie managen wir die Bilderflut?

Tagesprogramm

9.00 Registrierung

10.00 Dr. Reiner Fageth / Vorsitzender der Sektion Wissenschaft & Technik der DGPh und Vorstandsmitglied der Neumüller CEWE COLOR Stiftung, Oldenburg

10.15 Peer Rüdiger / Medienhafen, Bremen
Alles digital - was jetzt? Was ist das Original?

10.45 Alexander Koch / Bundesverband professioneller Bildanbieter e.V. (BVPA), Berlin, Gründungsmitglied Netzwerk Fotoarchive e.V.
Erhalt fotografischer Bestände - heute und morgen

11.15 Kaffeepause

11.45 Prof. Dr. Susanne Boll / Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg
Wie managed man aus Konsumentensicht die Bilderflut?

12.15 Bernhard Reinert / Max Planck Institut für Informatik, Saarbrücken
Ähnlichkeitsanalyse von Bildern

12.45 Mittagspause

14.00 Heinz Krimmer / freiberuflicher Journalist und Autor, Berlin
Schwimmen in der Bilderflut - Der Fotograf als Überlebenskünstler

14.30 Jörg Buschmann / Süddeutsche Zeitung, München
Soso... Sie wollen mir also Bilder anbieten? Überleben im Zeitalter des Bilderwahnsinns

15.00 Kaffeepause

15.30 Andreas Gebhard, Getty Images Inc., New York

16:00 Axel Kossel, c't - Magazin für Computertechnik, Hannover

16.30 Schlusswort Herr Dr. Fageth

16.45 Ende der Veranstaltung