Akkreditierung

Personen aus folgenden Bereichen können sich für den kostenlosen Eintritt akkreditieren lassen:

•    Presse (Journalisten, Fotografen mit Kopie des Presseausweises) mit Redaktionsauftrag zur Berichterstattung über das LUMIX-Festival oder Visitenkarte, die sie einer Redaktion zugehörig ausweist.

•    Beschäftigte von Fotoagenturen und Bildredaktionen mit Visitenkarte

•    Kultur und Bildung (Kuratoren und Lehrende der Fotografie mit Tätigkeitsnachweis wie z.B. Visitenkarte)

Pressevertreter müssen ihre Tätigkeit durch einen Scan/ ein Foto ihres aktuellen Presseausweises oder eine Visitenkarte ihres Mediums nachweisen.

Akkreditierte Personen erhalten kostenfreien Zugang zu allen Ausstellungen während des Lumix Festivals für jungen Fotojournalismus. Lediglich die Eintritte für die abendlichen Vorträge sind zu zahlen.

Personen aus den Bereichen Presse (Journalisten, Fotografen mit Kopie des Presseausweises oder Visitenkarte) oder Fotoagenturen und Bildredaktionen (mit Tätigkeitsnachweis) können sich auch ohne Redaktionsauftrag kostenpflichtig akkreditieren lassen. Dafür ist bei der Akkreditierung vor Ort der reguläre Eintrittspreis von 10 Euro, ermäßigt 7 Euro zu entrichten.

 Nach Ihrer Online-Akkreditierung erhalten Sie an allen fünf Festivaltagen an unserem Akkreditierungsschalter im Design-Center das Eintrittsband und einen Akkreditierungsbadge, der Sie als Tätigen im Medienbereich ausweist.

 

Vor-Ort Akkreditierung

Sie haben auch die Möglichkeit, sich während des Festivals vor Ort am Akkreditierungschalter im Eingangsbereich des Design-Centers zu akkreditieren.



Falls Sie Rückfragen zur Akkreditierung haben sollten, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter unseres Festivalbüros.